Agile Kitchen “Core” ist der ideale Einstieg in die Welt des agilen Projektmanagements. Statt einer trockener Theorieschulung erleben die Teilnehmer direkt, was die vermittelten Methoden und Prinzipien in der Praxis bedeuten und bewirken.

Inhalte & Lernziele

Teilnehmer lernen die wichtigsten Rollen, Ereignisse und Artefakte von Scrum kennen. So gehört auch der praktische Einsatz eines Kanban Boards ganz selbstverständlich zum Programm. Im Anschluss werden die Erfahrungen gemeinsam reflektiert und nicht zuletzt gemeinsam die Erfolge gefeiert.

  • Rollen: Product Owner, Scrum Master, Team
  • Ereignisse: Sprint-Planning, Review & Retro
  • Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog, Product Increment
  • Mindset-Impulse: Agiles Manifest, Time boxing, Fehlertoleranz
  • Fachsprache: Zentrale Termini von „Sprint“ bis „Increment of potentially shippable functionality“

Zielgruppe

Der Workshop eignet sich für alle, die in oder mit einem Scrum Team arbeiten möchten – an Teammitglieder, Scrum-Master, Product Owner und Manager.

Nutzen

Die Teilnehmer lernen die Grundlagen von Scrum kennen und erleben, warum agiles Projektmanagement in der Praxis so erfolgreich ist.

Dauer

4,5 Stunden

Trainer

Agile Coach und Profikoch

Vorraussetzung

Keine

Zertifikat

Agile Kitchen Associate